German English Italian Slovenian

UWZ - Unwetter Kärnten

Aktuelle Unwetterwarnungen für Kärnten

LEGENDE:

FFW Facebook

Wer ist Online ?

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Kleine Wappenkunde und Symbolerklärung

Das Logo der FF-Weissenstein    
Gespalten von Blau und Rot, vorne drei ineinandergeschichtete silberne Felsbrocken, der mittlere erhöht, die beiden anderen erniedrigt, hinten ein goldenes Zahnrad auf einer goldbrennenden Fackel vor einem silbernen Schräglinksbalken

 

 

 

 

 

 

Das Wappen bzw. Logo der FF-Weissenstein vereint das Gemeindewappen der Marktgemeinde Weißenstein sowie das Korpsabzeichen der österreichischen Feuerwehren. Erstmals kam dieses Logo in leicht abgeänderter Form im Jahre 2012 zum Einsatz.

Der FFW-Ausschuss hat nach langem beraten entschieden hingegen dem Villacher Feuerwehrwappen das Korpsabzeichen auf der linken Seite des Schildes darzustellen weil unsere Wehr im Gegensatz zu der Villacher Hauptwache keine Vollzeitmitglieder

Hauptfeuerwache         
Villach Logo
   Freiwillige Feuerwehr
Weissenstein Farbe
   Freiwillige Feuerwehr
Weissenstein SW

beschäftigt sondern wie die meisten der anderen Feuerwehren auch aus Freiwilligen besteht.Dieses Logo ist dem der Hauptfeuerwache Villach nachempfunden worden.

Daher ist unser primär bzw. vorne dargestelltes Wappen das unserer Marktgemeinde und das Sekundäre hinten dargestellte das Feuerwehrkorpsabzeichen der österreichischen Feuerwehren.

Neben der Version die wir in der Öffentlichkeit präsentieren haben wir eine Variante für den offiziellen und internen Schriftverkehr entworfen welches sich dadurch unterscheidet, das das Korpsabzeichen anstatt in Gold in der schwarzen Version dargestellt wird und die beiden Wappen einzeln auf dem Briefpapier und den Kuverten aufgebracht werden wie weiter unten ersichtlich. Natürlich ist die Variante des FFW-Logos auch in Schwarz-Weiss in Verwendung.

Im Sinne des vorgeschriebenen Corporate Identity des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes wurde eine kleine Anpassung unserer Logos an ein gemeinsames Corporate Identity vorgenommen.  

1.) Für Briefe oder offizielle Ausschreiben mit vorgegebener Optik (CI) des LFV-Kärnten.
 
2.) Für sämtliche internen Dokumente der FFW zu verwenden.
 
3.) Für Postwürfe/Postwürfe/Aktionen und die Homepage der FFW zu verwenden. Einzelverwendung der Symbole gestattet
 

Ebenso wurde als Wappenform in Anlehnung an das Korpsapzeichen die Spanischen Wappenform gewählt welche in der Traditionellen Form (siehe Punkt 1 - Offizielle Ausschreiben) und der Modernen Variante ( siehe Punkt 2 und 3) geführt bzw. verwendet wird. Wie erkennbar sind beide Varianten in Verwendung. Vorzüglich jene der modernen Wappenform.