German English Italian Slovenian

UWZ - Unwetter Kärnten

Aktuelle Unwetterwarnungen für Kärnten

LEGENDE:

FFW Facebook

Wer ist Online ?

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

NEUES VON DER WEHR

Am 15. Jänner 2016 begann die Veranstaltung um 19:00 UHR traditionell mit einem Essen. Im Anschluss eröffnete Kommandant Marco Pöcher die offizielle Jahreshauptversammlung mit folgender Einleitung:

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (Antoine de Saint-Exupery).
In einem Zeitungsbericht habe ich einmal gelesen, in welchen ein Reporter zu einem aktuellen Einsatz sich fragte wie man nur freiwillig in ein brennendes Haus hineingehen kann. Ich glaube die Feuerwehr besteht aus sehr vielen Idealisten, die helfen wollen.

Nach der Begrüßung der Ehrengäste, des Ehrenkommandanten und der Altkameraden gedachten wir unseren verstorbenen Mitgliedern in einer Schweigeminute. Nach den von den verantwortlichen Haupt-Funktionsträgern vorgetragenen Berichten und den Ansprachen der Ehrengäste fanden die Ernennungen und Ehrungen statt. Heuer durften wir 6 neue Mitglieder in unserer Wehr begrüßen welche in die Hand des amtierenden Bürgermeisters Hermann Moser das Feuerwehrgelübde ablegten. Willkommen und Gut Heil !

Als Übungsbester des Jahres 2015 wurde Florian Gruber als kleines Dankeschön für sein Engagement ein Geschenkkorb überreicht. Günther Seidler legte seine Funktion als Gruppenkommandant der Gruppe 1 zurück welche er viel Jahre inne gehabt hatte. Kdt. BI Marco Pöcher bedankte sich für seine jahrelang geleisteten Dienste als Zugs-, und Gruppenkommandant und überreichte ein kleines Präsent. Vielen Dank lieber Günther fauch seitens der Kameradschaft.

Weiters herzliche Gratulation den Teilnehmenden Mitgliedern der Wettkampftruppe 3 für die ausgezeichneten Leistungen bei den Abschnittsbewerben, Bezirks-, und Landesmeisterschaften. Wir wünschen euch ach im Jahr 2016 großartige Erfolge.

Während der gesamten Veranstaltung konnte man den ausgezeichneten Zusammenhalt und die Kameradschaft unserer Wehr erleben und spüren. Nach den Schlussworten des Kommandanten ging es zum gemütlichen Teil der Jahreshauptversammlung über.