German English Italian Slovenian

UWZ - Unwetter Kärnten

Aktuelle Unwetterwarnungen für Kärnten

LEGENDE:

FFW Facebook

Wer ist Online ?

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

NEUES VON DER WEHR

Am Freitag dem 9.Oktober fand die alljährliche Gefallenengedenkfeier sowie die 10.Oktoberfeier beim Kriegerdenkmal neben dem Rüsthaus der FFW statt. Gedacht wurde den Abwehrkämpfern und Opfern welche dem damals bestehenden SHS-Staat zum Opfer fielen.  Die Kärntner-Deutschen und Kärntner-Slowenen setzten sich den Angreifern zur Wehr, welche Kärnten in den SHS-Staat eingliedern wollten. Unterstützt wurden sie von den damaligen Parteien die unter Anderem Heimwehrverbände organisierten und durch finanzielle Unterstützung aus Wien.

Der Kameradschaftsbund gedachte den Gefallenen und berichtete von grenzüberschreitenden Treffen mit Anderen Bünden. Die Kinder der Volksschule Weißenstein mit musikalischer Unterstützung sangen Lieder und trugen Gedichte in Mundart vor. Der MGV und die Trachtenmusikkapelle Weissenstein gaben musikalische Stücke zum Besten und unsere Sprecherin Nagelschmied Gitti zog die Anwesenden mit selbstgeschriebenen Gedichten in ihren Bann.

Hr. Pfarrer Gfrerer (kath.) und Herr Pfarrer Isensee (evang.) predigten im Gedenken an die Opfer der damaligen Zeit. Ebenso wurde der Terror des IS im arabischen Raum angesprochen und die abscheulichen Verbrechen welche jene Fanatiker als Handlung Allahs auslegen um ihren Taten Rechtfertigung zu verleihen. Die Bevölkerung wurde erinnert das Flucht und Vertreibung auch Teile unseres Volkes einst hatten erleiden müssen und wir den Flüchtlingen welche Hilfe benötigen unterstützend zur Seite stehen sollen.

Abschließend wurden jene welche sich zu Gesprächen und Diskussionen in der Fahrzeughalle des Rüsthauses einfanden mit Trunk und würzigen Würsteln verköstigt. Vielen Dank an  alle Teilnehmer und Arbeitenden sowie der Marktgemeinde Weissenstein.