German English Italian Slovenian

UWZ - Unwetter Kärnten

Aktuelle Unwetterwarnungen für Kärnten

LEGENDE:

FFW Facebook

Wer ist Online ?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

NEUES VON DER WEHR

Am Sonntag fand der nun alljährlich stattfindende Familienwandertag der Bezirksfeuerwehren Villach-Land statt. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Kommandant Pöcher Marco und weiter Mitglieder unserer Wehr nahmen an dieser sportlich-entspannenden Veranstaltung teil.

Folgend ein Teilbericht von: BI Martin Sticker – BFKdo Villach – Land
Vom Alpe-Adria Bewerbsplatz in St. Jakob führte die Wanderung durch den Rosenbachgraben über Tallach auf den Kapellenberg, einer Pilgerstätte der Hl. Hemma von Kärnten, vorbei an der Christusquelle, welche für ihre heilende Wirkung bei der Sehkraft bekannt ist und weiter zur Labestation am Sportplatz in Jezerce, wo die Versorgung der Wanderer von den Kameraden der Feuerwehr Maria Elend bestens durchgeführt wurde.

Gestärkt mit Schmankerln aus dem Rosental ging es durch den Wallfahrtsort Maria Elend mit ihrer bekannten Pfarr- und Wallfahrtskirche zum Drauradweg, wo man bei der Vogelaussichtsplattform in Kellerberg einen Blick auf die Artenvielfalt der Vogellandschaft werfen konnte. In der Ortschaft Feistritz gab es für die Teilnehmer eine kleine Stärkung beim BIO Bauernhof Baumgartner, bevor es zurück über Längdorf zum Rüsthaus St. Jakob ging. Dort angekommen wurden die Wanderer von den Kameraden der Feuerwehren St. Jakob und Frießnitz-Rosenbach mit erfrischenden Getränken und traditionellen Gerichten aus dem Alpen-Adria Raum versorgt. Musikalisch verwöhnt wurden die Teilnehmer der Wanderung durch einen sehr jungen Künstler.

Pascal Krassnitzer gab auf seiner Harmonika einige Lieder zum Besten. Zum Abschluss wurde eine kleine Verlosung von Sachpreisen durchgeführt und mit viel Spaß und netten Gesprächen klang der diesjährige Bezirkswandertag aus.

Einen herzlichen Dank an die für die Durchführung zuständigen Feuerwehren der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental (Frießnitz- Rosenbach, Maria Elend und St. Jakob) sowie den Dank an alle Sponsoren, welche die Veranstaltung unterstützt haben.